Tradition & Fortschritt

Herzlich Willkommen!

Als der Handwerksmeister Werner Klother sen. seine Schreinerwerkstatt gründete, konnte er nicht ahnen,

welch wechselvolle Geschichte die Handwerkszunft durchmachen würde. Heute,

wo es kaum noch einen kleinen Handwerksbetrieb im Schreinergeschäft gibt,

wird der Kampf ums Überleben nur mit absolut zuverlässiger Qualität, Ideenreichtum und Preiswürdigkeit erfolgreich.

Und genau das ist die Philosophie unseres Unternehmens gewesen und ist bis dato immer noch gültig.

1949
Gründung des Unternehmens am 10. Februar im Frankfurter Gallusviertel
als handwerklicher Meisterbetrieb für Möbel und Messebau durch Werner Klother,
dem Großvater des jetzigen Inhabers.

Werner Klother sen.

1957
Übernahme der Geschäftsführung duch die Söhne Werner und Günter Klother.

Werner Klother

1982
Umwandlung der Unternehmens-Rechtsform in eine GmbH.

1991
Werner P. Klother, der jetzige Inhaber trat als geschäftsführender Gesellschafter in das Unternehmen ein.

 Werner P. Klother

 1999
50jähriges Firmenjubiläum

2014
65jähriges Firmenjubiläum

2016
Frau Pallesche, die Lebenspartnerin von  Werner P. Klother,
übernimmt im Büro Aufgaben und Telefondienst

Auch die technischen Arbeitsverhältnisse und die Mitarbeiter veränderten sich im Laufe der Jahre.
Wir arbeiten ständig mit 4-8 Mitarbeitern (Auszubildende, Praktikanten, z.T. langjährige Festangestellte).
Mittlerweile haben auch Frauen Gefallen an unserem Handwerk gefunden.

Unsere Geschäftsprinzipien heute:

Kompetenz in der persönlichen Beratung
der individuellen Planung,
Präzision in der Ausführung und
vertauensvolle Abrechnung für Firmen, Behörden und private Haushalte.

Das Ziel ist es für unsere Kunden hochwertige, individuelle und doch bezahlbare Möbel u.ä. zu produzieren.

 

 

Comments are closed.